Sponsorenlauf & Sommerfest 2017

Der Förderverein der Philipp-Dieffenbach-Schule hatte zu einem Sponsorenlauf eingeladen. Der Erlös kommt der Projektwoche »Trommelzauber«, neuen Spielgeräten für den Pausenhof oder Kursen zur Gewaltprävention und Selbstbehauptung zugute. Die knapp 300 Meter der Laufstrecke wurden den Kindern nicht langweilig, denn nach jeder Runde musste der Laufzettel abgestempelt werden. Angespornt wurden sie dabei von Lehrerin Sabine Ratz, die es mit ihrer Moderation hervorragend verstand, den Läufern die letzten Reserven zu entlocken. Getränke und Obst standen den fleißigen Sportlern als Stärkung zur Verfügung. Selbst Kindergartenkinder und ehemalige Schüler nahmen bei sonnigem Wetter teil und sorgten dafür, dass über 4400 Runden (etwa 1300 Kilometer) gelaufen wurden. Jeder fleissige Läufer bekam vom Förderverein eine Gold - Medaille für besondere sportliche Leistungen verliehen, die die Schülerinnen und Schüler erschöpft, aber stolz entgegen nahmen.

 

Nach dieser Anstrengung schloss sich das Schulfest an. Eltern sorgten für das leibliche Wohl, während die Schüler mit ihren Lehrern Bewegungsstationen aufgebaut hatten. Besonders gern wurde die Entspannungsstation der Klassen 2a und 2b besucht, da nach dem anstrengenden Lauf eine Massage genau das Richtige war. Darüber hinaus konnten die Kinder den Schulteich erkunden, mit den Eltern Schubkarrenrennen fahren, die Holzspielzeuge und Waveboards benutzen und ihren Tastsinn erproben. Am Ende wurde das Lied »Schule ist mehr« unter der Begleitung von Claus Krogmann an der Gitarre gesungen. Passender hätte der Liedtext nach einem solch abwechslungsreichen Tag nicht sein können, stellte Schulleiterin Dr. Christiane Willeke-Wetstein fest. Mit diesem Fest schloss sich der Kreis des Jubiläumsjahres an der Philipp-Dieffenbach-Schule.

 

DruckversionDruckversion | Sitemap
© Förderverein der Philipp-Dieffenbach-Schule Friedberg e.V.